Donostia – San Sebastián

Donostia – San Sebastián ist eine direkt am meer gelegene und durch die berge monte Igueldo, monte Urgull und monte Ulía geschützte stadt.

Donostia – San Sebastián ist die Hauptstadt von Gipuzkoa, eine der drei Provinzen der autonomen Region Baskenland. Sie liegt im Nordosten der Iberischen Halbinsel, 30 km von der französischen Grenze entfernt.

Es ist eine mittelgroße Stadt mit 185.000 Einwohnern und ausgeprägtem Dienstleistungssektor, eine Touristen- und herausragende Handelsstadt und Zentrum zahlreicher Kongresse. Innerhalb der letzten Jahre hat sich Donostia / San Sebastián an die Spitze der europäischen Städte gesetzt, deren Entwicklung auf dem Engagement für Wissenschaft, Technologie, nachhaltiger Entwicklung und Kultur basiert. Die Ernennung als Kulturhauptstadt Europas 2016 bestätigt den energischen Einsatz der Stadt.

Dank der geordneten Stadtstrukturund kurzen Entfernungen kann man Donostia/ San Sebastián ganz leicht zu Fuß erkunden. Es gibt viele Fußgängerzonen, Fahrradwege und Promenaden entlang der ganzen Küste.

Nützliche Informationen

Währung: Euro, die Währung der EU
Offizielle Sprachen: Baskisch und Spanisch
Klima: mild, angenehme Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit, häufig bewölkt und regelmäßige kurze starke Regenfälle während des ganzen Jahres. Der Januar ist für gewöhnlich der kälteste Monat mit einer Durchschnittstemperatur von 7,9°C, wogegen der August mit Temperaturen um die 20°C der wärmste Monat ist.
Fläche von Donostia – San Sebastián: 60,9KM²
Entfernung zu anderen groben städten: Bilbao (102 kms), Vitoria (100 kms), Biarritz (50 kms), Pamplona (82 kms), Madrid (451 kms), Barcelona (565 kms).

Anfahrt

Donostia / San Sebastiáns strategische Lage und hervorragende Infrastruktur machen es möglich, die Stadt von überall auf der Welt mithilfejeglicher Transportmitteleinfach zu erreichen.

MIT DEMFLUGZEUG

Im Umkreis von etwa 100km befinden sich 5 Flughäfen, davon 3 internationale.
Ein Flughafen befindet sich 20 Minuten vom Zentrum der Stadt entfernt. Von dort aus gibt es Verbindungen nach Madrid und Barcelona.
Der Flughafen Bilbao, mit Verbindungen nach ganz Europa, liegt 100km und der Flughafen Biarritz, mit französischen und internationalen low-cost Fluggesellschaften, 40km entfernt.
Flughafen von Donostia / San Sebastián (EAS) 20 km
Flughafen Bilbao (BIO)105 km
Flughafen Biarritz (BIQ) 40 km
FlughafenPamplona (PNA) 90 km
Flughafen Vitoria-Gasteiz (VIT) 120 km

MIT DEM ZUG

Mitten im Zentrum der Stadt befindet sich der Bahnhof von Donostia – San Sebastián, auch genannt “Estación del Norte”. Es gibt Verbindungen in zahlreichespanische Städte, darunter Madrid und Barcelona sowie auch zu internationalen Zielen wie Paris und Lissabon.

Reisen mit dem Zug nach und ab Donostia – San Sebastián werden dank des neuen Tren de Alta Velocidad (Hochgeschwindigkeitszug), der in der nahen Zukunft die Stadt mit verschieden Zielen verbindet, viel schneller sein.
Die Stadt verfügt außerdem über den Eusko Tren, einer Schmalspurbahn mit Verbindungen nach Bilbao und in verschiedene Städte der baskischen Küste wie Zarautz, sowie eine Verbindung nach Hendaye (Frankreich) mit dem Zug “Topo”.

MIT DEM BUS

Ab dem Busbahnhof in Donostia – San Sebastián gibt es Verbindungen in Städte in ganz Spanien und in Teile Europas.

MIT DEM AUTO

Es ist sehr einfach Donostia – San Sebastián mit dem Auto zu erreichen. Die Stadt ist durch die Bundesstraße N-1 (Madrid – Irun), die Autobahnen AP-8 (Bilbao – Irun) und A-63 (Paris – Irun) und durch die Landstraße A-15 (Pamplona – San Sebastián) mit dem Rest Spaniens und Frankreich verbunden.

PARKEN AN DER UNICON

In Donostia sind die Parkplätze sehr knapp. In den meisten Teilen der Stadt gibt es ein regulierendes Parksystem namens OTA Ordinance. Die Parkplaetze sind in 4 verschiedenen Farben markiert, je nach Art des Parkplatzes. Alle Parkplätze in der Stadt sind kostenpflichtig, auch für Unicon Teilnehmer.

Es gibt einen kostenfreien Parkplatz mit dem Namen Illumbe. Dieser ist fußläufig in 3 Minuten von Unicon City zu erreichen, weshalb wir diesen Parkplatz allen empfehlen die mit dem Auto anreisen.

Parking bai

Auf diesem Parkplatz befinden sich auch die 50 Wohnmobilstellplätze. In diesem Bereich dürfen allerdings nur Leute parken, die einen Wohnmobilstellplatz gebucht haben.

Laut Gesetz dürfen auf öffentlichem oder privatem Gelände ohne Genehmigung keine Zelte aufgestellt werden und es darf nicht dort gecampt werden. Auf den Straßen darf nicht gekocht werden und es dürfen weder Tische noch Stühle dort aufgestellt werden.

Dementsprechend darf auf dem Illumbe Parkplatz nur geparkt werden, nicht aber gecampt oder übernachtet.

Falls ihr mit dem Wohnmobil anreist obwohl ihr keinen Wohnmobilstellplatz gebucht habt (lasst uns euch daran erinnern, dass es illegal ist ohne Genehmigung auf dem Illumbe Parkplatz zu übernachten) gibt es andere Parkplätze speziell für Wohnmobile. Hier dürfen Wohnmobile maximal 72 Stunden vor Bezahlung der Gebühr stehen. Nach Ablauf der Zeit muss das Wohnmobil bewegt werden und darf in den nächsten 48 Stunden nicht abgestellt werden.

Für weitere Informationen zum Thema parken könnt ihr die Internetseite des Stadtrates besuchen:

www.sansebastianturismo.com

MIT DEM WOHNMOBIL

Auf dem Wohnmobilstellplatz gibt es einige Richtlinien, die zu beachten sind. In diesem Gebiet ist es erlaubt zu parken, jedoch nicht zu campen (Markise anbringenbedeutetcampen). Es dürfen keine Tische und Stühle auf der Straße aufgestellt werden. Es dürfen Keile und Stabilisatoren verwendet werden. Da dieser Platz sich in einemWohngebiet befindet, wird umhöhsten Respekt gegenüber der umliegenden Nachbarn gebeten.

Donostia / San Sebastián verfügt über einen Stellplatz für Wohnmobile (mit Übernachtung):

Richtung: Paseo Berio, 12 – Donostia – San Sebastián
Koordinaten: [43º 18′ 28” N 2º 00′ 51,6” W / X= 580042 m Y= 4795677
Plätze: ca. 44 Parkplätze. Begrenzungslinien für die Stellplätze
Strom- und Wasseranschluss: ja
Leistungen:kostenlos, inklusive Wasser (2 Wasserhähne) und Strom, ökologische Abfallentsorgung
Erlaubte Rastzeit: 48 Stunden.
Preis:Die Parkgebührläuft über das OTA Parkuhr-System, das das Parken aller Fahrzeuge in der gesamten Stadt regelt . In der Hochsaison liegt der Preis bei 6,00 Euro, außerhalb der Saison bei 4 Euro. Das Inkrafttreten der Parkgebühr steht noch aus, da diese erst vom Stadtrat genehmigt werden muss. Bis dies der Fall ist, istdas Parken kostenlos. Es ist dann nur notwendig,das Nummernschild in den Automaten einzutragen.
Neben Donostia – San Sebastián gibt es noch weitere Orte in Gipuzkoa mit Stellplätzen für Wohnmobile: Legazpi, Rentería und Zumaia.